14. Juli - 18. August

10 Uhr

Gottesdienste

Predigtreihe Juli und August

HEY DU, FÜRCHTE DICH NICHT

Es ist kein Zufall, dass sich Gottes Zuspruch "Fürchte dich nicht" wie ein trostspendender Faden durch sein Wort zieht. Inmitten von Ängsten, Bedrohungen und verwirrenden Gefühlen begegnet Gott dem Einzelnen und bricht mit seinem Licht wohltuend ins Leben. Deshalb gibt es in der Sommerzeit jeden Sonntag einen erfrischenden Zuspruch: "Hey du, fürchte dich nicht."

In der Predigtreihe betrachten wir einige Geschichten von Menschen in der Bibel, denen Gott sein "Fürchte dich nicht" zuspricht. Vielleicht brauchst du diesen Zuspruch gerade auch. Dann komm an einem der Sonntage vorbei und lass dich erfrischen.

Sonntag, 14. Juli // 10 Uhr // Hey Paulus, fürchte dich nicht.
Apostelgeschichte 18,9: „Es sprach aber der Herr durch eine Erscheinung in der Nacht zu Paulus: Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht!“

Sonntag, 21. Juli // 10 Uhr // Hey Daniel, fürchte dich nicht
Daniel 10,12 „Fürchte dich nicht, Daniel! Denn von dem ersten Tag an, als du dein Herz darauf gerichtet hast, zu verstehen und dich vor Gott gebeugt hast, wurden deine Worte erhört, und ich wollte kommen um deiner Worte willen.“

Sonntag, 28. Juli // 10 Uhr // Hey Hagar, fürchte dich nicht.
1. Mose 21,17 „Aber Gott hörte den Jungen schreien. Der Engel Gottes rief Hagar vom Himmel herab zu: „Warum weinst du, Hagar? Fürchte dich nicht – Gott hat das Schreien des Jungen dort unter dem Strauch gehört!“

Sonntag, 4. August // 10 Uhr // Alpengottesdienst
Verschiedene Gemeinden aus Freikirchen und reformierter Landeskirche feiern im Hasenstrick den Alpengottesdienst miteinander.

Sonntag, 11. August // 10 Uhr // Jungschi-DAYS Gottesdienst
Nach den genialen Jungschi-Days gibt es in diesem Gottesdienst einen Rückblick mit Fotos, Jungschi-Days-Feeling und einem Apéro. Es ist ein Gottesdienst für die ganze Familie. Alle Kinder ab dem 1. Kindergarten nehmen am Gottesdienst teil, während die Kinder von 0 bis 4 Jahren ein separates Programm haben.

Sonntag, 18. August // 10 Uhr // Hey Du, fürchte dich nicht.
Jesaja 41,10 „Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.“