13. April

09.00 - 17.00 Uhr

Seminare

Einblick in die Offenbarung des Johannes

Die Offenbarung des Johannes, ein Buch mit sieben Siegeln und schwer zu verstehen? Oder vielleicht doch nicht? In diesem Tagesseminar wollen wir einen ersten Einblick in das letzte Buch der Bibel geben. In Hauptreferaten und Workshops wollen wir ermutigen und Ängste nehmen, den Blick für Zukünftiges öffnen, strukturieren und einzelne Bilder erklären. Dieses Tagesseminar soll helfen, die Offenbarung als Schatztruhe zu sehen und den Einstieg in die Predigtreihe von April bis Juli geben.

Die Hauptreferenten des Seminars sind:

Dr. Benjamin Kilchör ist ordentlicher Professor für Altes Testament an der universitären theologischen Hochschule STH Basel.
Martin Forster  ist ordinierter Theologe und Dozent für Griechisch und Neues Testament. Er hat viel über die Offenbarung des Johannes geforscht und das Neue Testament ist seine Leidenschaft und sein Spezialgebiet.

Programm

9 Uhr Kaffee und Gipfeli
9.30 Uhr Hauptreferat I: Eine grobe Übersicht über die Offenbarung, mit dem Schwerpunkt Kapitel 4 - 21
10.30 Uhr Workshops Vormittag

Workshop 1: Der Antichrist!?

Workshop 2: Übersicht der verschiedenen Endzeit-Modelle

Workshop 3: Das 1000-jährige Reich

12 Uhr Mittagessen
13 Uhr Hauptreferat II: Symbole, Zahlen, Bilder im Bezug auf das Alte Testament
14 Uhr Workshops Nachmittag

Workshop 1: Der Antichrist!?

Workshop 2: Daniel und die Offenbarung

Workshop 3: Übersicht der verschiedenen Endzeit-Modelle

Workshop 4: Das 1000-jährige Reich
15.30 Uhr z'Vieri
16 Uhr Abschlussreferat: Die (Froh)Botschaft der Offenbarung Jesu Christi
17 Uhr Ende

Du kannst am meisten von dem Seminar profitieren, wenn Du am ganzen Tag teilnimmst, so kannst Du zwei Hauptreferate hören und an zwei Workshops teilnehmen. Du kannst aber auch nur am Vormittag oder Nachmittag teilnehmen.
Wähle bei der Anmeldung entsprechend ein oder zwei Workshopthemen aus.

Anmeldeschluss: 7. April 2024

Kosten ganzer Tag: 25 Franken
Kosten halber Tag: 15 Franken
(beinhaltet Seminarkosten, sowie Verpflegung - der Betrag wird am Seminartag bar oder per TWINT bezahlt)

Anmeldung